Objektart:Haus zum Kauf
Grundstuecksflaeche:739 m²
Wohnfläche:210 m²
Kaufpreis:395.000,- EUR
Provisionshöhe:3,57 % inkl. ges. MwSt.
Energieausweis:Ausgestellt ab dem 01.05.2014
Energieausweistyp:Bedarfsausweis
Energieverbrauchskennwert:149,20 kWh/(m²*a)
wesentliche Energieträger:Strom
Heizungsart:Zentralheizung
Energieeffizenzklasse:E

Charmantes Kaffeemühlenhaus in beliebter Lage

Objektbeschreibung

Dieses ansprechende Wohnhaus aus dem Baujahr 1929 wurde als 2 ½ -geschossiges 2-Familienhaus in massiver Bauweise mit einem Walmdach erbaut. Im Jahr 1990 wurde das Dachgeschoss zu einer weiteren Wohneinheit ausgebaut. Im Zuge dieses Ausbaus wurde die Erdgeschoss-Wohnung durch einen architektonisch gelungenen Anbau zur Ostseite erweitert. Hier befindet sich die Küche der Erdgeschoss-Wohnung. Die Erdgeschoss-Wohnung (Hochparterre) erreicht man über einige Stufen des Flurbereiches im Treppenhaus. Hier befinden sich von der Diele abgehend der großzügige Wohn- Essbereich mit Zugang zur Küche. Das Wohnzimmer hat einen Zugang zur westlich gelegenen Terrasse, von der aus der Garten über ein paar Stufen erreichbar ist. Weiterhin befinden sich auf dieser Geschossebene ein geräumiges Schlafzimmer sowie ein Erkerzimmer, welches derzeit als Gästezimmer genutzt wird. Ein weiß-gefliestes Wannenbad befindet sich direkt neben dem Schlafzimmer. Die Wohnung im Obergeschoss erreicht man über die Holztreppe des Treppenhauses. Die Raumaufteilung dieser Wohnung ist fast identisch mit der Erdgeschoss-Wohnung. Die Küche ist hier allerdings kleiner und über ein Durchgangszimmer erreichbar. Die drei Räume haben eine schöne quadratische Größe. Diese Wohnung ist im Vergleich nicht so wertig ausgestattet wie die Erdgeschoss-Wohnung und ist derzeit nicht bewohnt. Eine weitere Wohnung befindet sich im ausgebauten Dachgeschoss. Hier befindet sich, über den Flur abgehend, ein großzügiger Wohn-Essbereich mit offener, kleiner Küche, ein Schlafraum sowie ein großzügiges Tageslichtbad mit Wanne. Das Dachgeschoss hat zwei große Dachgauben.Neben dem Haus befinden sich zwei Einzelgaragen. Diese wurden im Jahr 1975 errichtet. Insgesamt befindet sich dieses schöne Haus in einem gepflegten, jedoch renovierungsbedürftigen Zustand. Das Haus ermöglicht einem durch seine Flächenaufteilung (derzeit 3-Parteien-Haus) variable Nutzungsgrößen.

Ausstattung

Fassade: verputzt, gestrichen Fenster: Holzfenster, Kunststofffenster, weiß, größtenteils Doppelverglasung ( 1967), Einfachverglasung (1929), Verdunklung der Fenster durch Rollläden Bodenbeläge: Linoleum, Fliesen, Teppichboden, Laminat, Vinyl-Planken in Holzoptik Kaminofen, weiß gefliest Heizung: Nachtspeicherheizung / Energieträger Strom Elektroleitungen: teilweise erneuert (1990) Wasserleitungen: Im Dachgeschoss neu (1990), Durchlauferhitzer Dach: Walmdach mit Dachgauben, Dachpfannen Ziegel Terrasse, Hochparterre: Holzkonstruktion, Bodenbelag Holzplanken

Lage

Die Immobilie befindet sich in Bielefeld im südlich gelegenen Stadtteil Quelle, südlich des Hauptkammes des Teutoburger Waldes. Durch die zentrale Lage und der damit verbundenen sehr guten Infrastruktur gestaltet sich diese Immobilie als attraktiv. Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Banken sowie Schulen und Kindergärten befinden sich in nächster Nähe und sind fußläufig gut zu erreichen. Eine sehr gute Verkehrsanbindung in die Bielefelder Innenstadt mit öffentlichen Verkehrsmittel wie Bus und Bahn ist gegeben. Mit dem PKW erreicht man über den nahegelegenen Ostwestfalen-Damm die Bielefelder Innenstadt in wenigen Minuten, ebenso die Autobahnen A33/ A2 in beide Richtungen. Für Freizeitaktivitäten bietet die Nähe zum Teutoburger Wald viele Möglichkeiten. Fußball-Fans kommen durch die direkte Nähe zum Fußballplatz auf Ihre Kosten. Das Freibad ist ebenso fußläufig erreichbar.

Alle Angaben nach bestem Wissen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Der Käufer zahlt im Erfolgsfall an die Firma Dr. Enderweit GmbH eine Käufer-Maklerprovision in Höhe von 3,57 % inkl. ges. MwSt.. Die Provision errechnet sich aus dem beurkundeten Kaufpreis. Dieses Exposé ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der notariell abgeschlossene Kaufvertrag.

Ihre Anfrage